Tauchsaison

Tauchen kann man in Koh Samui und Koh Tao das ganze Jahr hindurch, jedoch herrschen die besten Bedingungen von März bis August.

September bis November bringt die Nordost Monson Winde, welche dann regelmäßig für Wellengang sorgen. Die Sichtweiten reduzieren sich um etwa 30%. Es ist sehr selten das Tauchausfahrten auf Grund von schlechten Wetterverhältnissen abgesagt werden, jedoch kann die Ausfahrt mit dem Schnellboot dann schon mal etwas holprig werden.
November bis Februar ist recht windig und feucht doch zugleich wird zu dieser Jahreszeit rund um Koh Tao der Wahlhai oft gesehen.