฿ 40,000.00

Für alle die mit dem Gedanken spielen Mitglied bei Thailands führender Tauchausbildungs-Organisation zu werden, sind hier richtig. Der PADI Divemaster Kurs stellt den Einstieg in die professionelle Stufe der Tauchausbildung dar, und er spielt deshalb innerhalb des PADI Systems eine dominierende Rolle.

Beschreibung

Für alle die mit dem Gedanken spielen Mitglied bei Thailands führender Tauchausbildungs-Organisation zu werden, sind hier richtig. Der PADI Divemaster Kurs stellt den Einstieg in die professionelle Stufe der Tauchausbildung dar und er spielt deshalb innerhalb des PADI Systems eine dominierende Rolle. Was von Dir als Divemaster erwartet wird ist:

  • Beispielhafte Tauchfertigkeiten
  • Kenntnisse der Tauchtheorie auf Profi-Niveau
  • Kompetenz als zertifizierter Assistent
  • PADI Divemaster Übernehmen auf angemessene Weise begrenzte Verantwortung für brevetierte Taucher, indem sie Tauchaktivitäten leiten oder managen.
  • Wie Du bestimmt weist werden viele PADI Divemaster im Anschluss Tauchlehrer. Die Fertigkeiten und Erfahrungen, die Du während Deiner Ausbildung zum Divemaster sammelst, helfen Dir den letzten Schritt zum Tauchlehrer zu meistern.

Als ein PADI Divemaster bist Du in der Lage zu:

  • Organisieren, Leiten und Überwachen von Sporttauchaktivitäten zu Lande und zu Wasser – Tauchsafari oder Tagestouren
  • Assistieren von PADI Tauchlehrern während PADI Kursen

Voraussetzungen für die Ausbildung zum PADI Divemaster:

  • Als PADI Advanced Open Water Diver brevetiert sein.
  • Als Rescue Diver brevitiert sein.
  • Nachweis von 40 oder mehr im Logbuch eingetragenen Tauchgängen vor Beginn des Divemaster Trainings, sowie bei Abschluss der Ausbildung, mindestens 60 im Logbuch eingetragene Tauchgänge mit Erfahrung im Nacht-, Tief-, Navigationstauchen und Suchen & Bergen, vor der Zertifizierung als PADI Divemaster abgeschlossen und protokolliert.
  • Zu Kursbeginn mindestens 18 Jahre alt sein.
  • In guter körperlicher Verfassung sein und eine Tauchtauglichkeits- Bescheinigung von einem Arzt nachweisen.

Das PADI Divemaster Programm besteht aus:

  • Beispielhafte Tauchfertigkeiten
  • Wassertauglichkeit und Ausdauer
  • Praktische Anwendungen

Aneignung von Kenntnissen

  • Tauchphysik
  • Tauchphysiologie
  • Tauchfertigkeiten
  • Assistieren während der Ausbildung
  • Überwachung von Tauchaktivitäten
  • Tauchgangsplanung
  • Notfallplan
  • Unterwasserkarte eines Tauchplatzes
  • Praktischer Ausbildung

Als PADI Divemaster bist Du in der Lage:

  • Kompetenz als zertifizierter Assistent
  • Assistieren bei der Ausbildung
  • Allgemeine Supervision von Ausbildungsbezogenen und nicht Ausbildungsbezogenen Tauchaktivitäten
  • Durchführung des PADI Discover Snorkeling Programms
  • Durchführung des PADI Scuba Review Programms für brevetierte Taucher

Voraussetzung PADI Instructor Ausbildung

Nach erfolgreichem Abschluss des PADI Divemaster Programmes erhältst Du ein Brevet und eine Urkunde. Des Weiteren bist Du als Divemaster Mitglied von PADI.

Ort: Koh Samui/Koh Tao, Thailand

Dauer: 15+ Tage, dieser Zeitrahmen setzt voraus, das Du im Voraus lernst. Sollte dies nicht möglich sein, plane weitere sieben bis zehn Tage ein.

Inklusive: Erfahrenen deutschsprachigen PADI Tauchlehrern, PADI DM Manual, benutzung der neuesten PADI Trainings Materialien wie DVD’s und CD-ROM’s der vorhandenen PADI Library, Boot Transfers mit Lunch und Getränken auf dem Boot.

Wie auch immer, Du solltest folgende Materialien besitzen oder Dir zulegen: PADI DM Manual, Encyclopedia of Recreational Diving, Knowledge Development Workbook, PADI Instructor Manual, Recreational Dive Planner Table und Wheel Versionen, E-RDP und Divemaster Slates. Des Weiteren mußt Du Deine DM Anmelde- und Mitgliedsgebühr direkt an PADI Europa entrichten, und Du musst min. 30 geloggte Tauchgänge nachweisen können und dein eigenes Equipment besitzen.

Buchen Sie noch heute und machen Sie Ihr Hobby zum Beruf.

Das könnte dir auch gefallen…