฿ 13,500.00

Wie verbindet man die Verhinderung und den Umgang mit Tauchunfällen mit Tauchvergnügen in Thailand? Mit dem Rescue Diver Programm natürlich!

Beschreibung

Wie verbindet man die Verhinderung und den Umgang mit Tauchunfällen mit Tauchvergnügen in Thailand? Mit dem Rescue Diver Programm natürlich!

Das Rescue Diver Programm vermittelt Dir Fertigkeiten und Wissen, wie man effektiv anderen Tauchern hilft oder sogar Retten kann. Erlerne den Umgang mit Tauchunfällen und Erste Hilfe. Dieser Tauchkurs ist ein wichtiger Schritt in Deiner Weiterbildung als Taucher. Der Rescue Diver Schein ist ausserdem Voraussetzung bei allen Pro Programmen.

Das PADI Rescue Diver Programm besteht aus:

  • Selbstrettung und Taucherstress
  • Erste Hilfe beim Tauchen
  • Helfen von Land oder Boot
  • Ausstiege
  • Bewustlosen Taucher an die Oberfläche bringen
  • Probleme Unterwasser
  • Vermisster Taucher
  • Taucher in Panik
  • Bewusstloser Taucher an der Oberfläche
  • Tauchunfall-Simulation
  • Erste Hilfe bei Druckbedingten Verletzungen
  • Notfall-Management und Ausrüstung

Voraussetzung für das Rescue Diver Programm ist eine Advanced Open Water Diver Brevetierung und eine erfolgreiche Teilnahme an einem  EMERGENCY FIRST RESPONSE® Kurs oder einem Erste Hilfe Kurse inkl. HLW von einer anderen anerkannten Organisation innerhalb der letzten 24 Monate.

Nach einem Erfolgreichem Abschluss des Kurses, erhältst Du das international anerkannte Rescue Diver Brevet.

Kursdauer: 2-3 Tage, 2 Tauchgänge

Das könnte dir auch gefallen…